?>

Die Kreidefelsen mit Königsstuhl

Ein Naturdenkmal, das seinesgleichen sucht, befindet sich nördlich des Nationalparks Jasmund auf der Insel Rügen. Nicht nur jenen, die Rügen bereist haben, sind die Kreidefelsen ein Begriff. Überregional bekannt ist die Region mittlerweile UNESCO-Weltkulturerbe und seit Jahrzehnten Besuchermagnet.

Jeder, der ein Ferienhaus auf Rügen mietet, sollte wenigstens einmal in den Genuss des faszinierenden Anblicks der Kreidefelsen gekommen sein.

Nördlich vom traumhaften Seebad Sassnitz beginnt also einer beeindruckendsten Wanderwege Deutschlands, der sich über insgesamt 11 Kilometer als Hochuferweg erstreckt. Nicht weit vom Startpunkt entfernt gelangt man alsbald zum Aussichtspunkt Piratenschlucht. Die Ostseebucht soll einmal das Versteck des Piraten Klaus Störtebecker gewesen sein und regt mit dem bizarren Anblick der weißen Steilküste unweigerlich die Fantasie an. Auf etwa halber Strecker erwartet Sie dann das Kieler Ufer mit dem höchsten Wasserfall Mecklenburg Vorpommerns. Ganze vier Meter tief fällt hier das Wasser auf den Ostseestrand, den Sie hier übrigens über eine Treppe bequem erreichen können.

Bevor Sie das Nationalparkzentrum Königsstuhl erreichen, gelangen Sie erst noch zur Kleinen Stubbenkammer mit Victoria-Sicht, von der aus Sie den Königsstuhl in ganzer Pracht bewundern können.

Video: RÜGEN | 10 Orte die Du sehen solltest

Das Nationalparkzentrum Königsstuhl hält als Besucherzentrum auf einer Ausstellungsfläche von 2000 Quadratmetern plus knapp drei Hektar Außenbereich alles Wissenswerte rund um den Nationalpark Jasmund bereit. Unter dem Motto „Natur Natur sein lassen“ erfahren Sie in einer spannend gestalteten Zeitreise viel über die natürliche Entstehungsgeschichte der Umgebung und deren Vielfältigkeit.

Auch die kleinen Gäste kommen in einem Labyrinth von Kletterbäumen voll auf ihre Kosten. Natürlich gibt es auch Führungen über das gesamte Gelände.

Der Königsstuhl selbst gilt als die bekannteste Gesteinsformation der Stubbenkammer und als Wahrzeichen Rügens. Von 118 Metern Höhe haben Sie einen atemberaubenden Ausblick auf die Ostsee und die bewaldeten, weißen Kreidefelsen. Hier soll bis Ende 2022 eine weitere Aussichtsplattform entstehen, welche über den Felsen schwebt. Interessierte Besucher finden auf den Seiten des Nationalparkzentrums weitergehende Informationen: https://www.koenigsstuhl.com/

Bei der gesamten Erwanderung der Kreidefelsen sollten Besucher stets einen Blick für ihre unmittelbare Umgebung haben und Vorsicht walten lassen. Denn die sich stetig verändernde Küstenlandschaft birgt nicht selten Absturzgefahr. Es brechen immer wieder Teile der Teilküste ab, weshalb Wanderer unbedingt auf entsprechende Hinweisschilder achten sollten!

Der Hochuferweg endet in dem verträumten Fischerdorf Lohme. Es lohnt sich auch hier, mehr Zeit einzuplanen und die Umgebung zu erkunden. Der kleine Yachthafen am Fuße der Steilküste bietet einen traumhaften Blick auf das Kap Arkona, dem nördlichsten Punkt der Insel Rügen, und lädt zum Verweilen ein.

Diese Themen werden Sie auch interessieren:

Ferienhaus-Mecklenburg

Ferienhaus-Mecklenburg

Ferienhäuser an den beliebtesten Orten und Regionen in ganz Mecklenburg - z. B. an der Mecklenburgischen Seenplatte, der Müritz, auf Rügen oder am Plauer See. Wir bieten Ihnen ein exklusives Angebot an Ferienhäusern und Ferienwohnungen in ganz Mecklenburg an.

Ferienhäuser in Mecklenburg-Vorpommern

Ferienhäuser mit Boot

Ferienhäuser mit Seeblick

Ferienhaus mit Pool

Ferienhäuser mit Hund